Tipps

Preiswert Heiraten geht auch

Über das Thema Sparen beim Heiraten habe ich mich bevor ich diesen Artikel niederschrieb mit einigen Brautpaaren unterhalten. Der Tenor dieser Gespräche war eindeutig das es sehr schwierig ist preiswert zu heiraten ohne das die Hochzeit billig wird.

Hier trotzdem einige Anregungen wie man bei einer Hochzeit sparen kann.

  • Anzahl der Gäste
    Grundsätzlich gilt: Weniger Hochzeitsgäste geringere Kosten. Hierbei denkt man wohl zuerst ans Essen für die Gäste. Neben dem Catering werden aber auch viele andere Dinge teuerer. Zum Beispiel benötigt man bei vielen Gästen eine größere Location für die Hochzeit (z.B. größerer Saal oder Festzelt)
  • Dienstleistungen für die Hochzeit günstiger (mit Partnertipp) Hochzeitsfriseur, Hochzeitsauto, Hochzeitsfotograf, Hochzeits-DJ, Hochzeitskutsche, und Catering. Das sind nur einige der Dienstleistungen von denen bei einer Hochzeit meist mehrere in Anspruch genommen werden.
    Um des Geld wegen nicht auf etwas verzichten zu müssen was man eigentlich schon gerne auf seiner Hochzeit hätte, kann man auf Dienstleistunsauktionen“ im Internet zurückgreifen. Hier stellt man seinen Auftrag ein (z.B. Suche Hochzeits-DJ) und erhält dann in vielen Fällen günstige Angebote von entsprechenden Dienstleistern. Eine dieser Auktionsplattformen ist www.MyHammer.de
    unser Partner. Immer mehr Brautpaare nutzen solche Auktionen um die gewünschte Hochzeits-Dienstleistung zu einem bezahlbaren Preis zu bekommen.
  • Preiswerte Trauringe
    Der hohe Goldpreis der letzten Jahre läßt auch die Preise für die Eheringe stark steigen. Hier behelfen sich immer mehr Brautpaare mit eigenem Gold. So bieten viele Goldschmied an z.B. Goldmünzen oder nicht mehr benötigten Goldschmuck einzuschmelzen und daraus die Trauringe zu schmieden. Sie werden überrascht sein wieviel des Preises auf das Metall entfällt und wieviel man dadurch bei seinen Trauringen sparen kann.
Preiswert Heiraten geht auch
5 (100%) 1 vote